Unsere Kontaktdaten:

Landesverband Berlin
der Gartenfreunde e. V.
Spandauer Damm 274
(Ecke Wiesendamm)
14052 Berlin

Telefon: 0 30 / 30 09 32-0
Fax: 0 30 / 30 09 32-69
E-Mail senden


 


 


Suche:
 

News

Erfolgreiche Bilanz vom Landesverbandstag

Am 13.06.2015 haben die Delegierten des Landesverbandstages die strategische Ausrichtung des Berliner Kleingartenwesens verabschiedet. Das Leitbild "Kleingartenwesen-Berlin 2030" wurde beschlossen.
 

                                                                                                                  

In den geschäftsführenden Vorstand des Landesverbandes Berlin wurden Viola Kleinau, Vorsitzende des Bezirksverbandes der Gartenfreunde Pankow e. V., zur Vizepräsidentin und Herr Manfred Hopp, Vorsitzender des Bezirksverbandes Berlin-Süden der Kleingärtner e. V., zum Vorstandsmitglied für Wertermittlung gewählt.


Pressemitteilung des Landesverbandes Berlin der Gartenfreunde e. V. vom 07.05.2015

Beste Chancen für Oeynhausen

Lesen Sie hier Näheres zum Gutachten von Rechtanwalt Dr. Wild. Weitere aktuelle Informationen über die die KGA Oeynhausen können Sie im Tagebuch verfolgen. 


Kleingärtner erwarten eine ganzheitliche Stadtplanung

Das Präsidium des Landesverbandes Berlin der Gartenfreunde e. V. hat sich in seiner Klausur am 05.03.2015 zur Drucksache 17/15 259 positioniert. Lesen Sie dazu das Schreiben an den Staatssekretär Prof. Lütke Daldrup und unsere Broschüre zur Zukunft der Berliner Kleingärten mit Schutzfrist bis 2020.

"Kleingärtner erwarten eine ganzheitliche Stadtplanung" Pressemitteilung vom 05.03.2015


Fortschreibung des Berliner Kleingartenentwicklungsplanes 2015
Unser Positionspapier vom 22.01.2015


f@kteN

Der Informationsdienst "Fakten" für die ehrenamtliche Vorstandsarbeit in den Kleingartenvereinen wurde neu aufgelegt. Statt der früheren Druckversion gibt es "Fakten" als Online-Ausgabe, das heißt als Newsletter.
 

Mit Hintergrundinformationen rund um das Kleingartenwesen, gesetzlichen Rahmenbedingungen, aktuellen stadtpolitischen Entwicklungen, Vorankündigungen und fachbezogenen Tipps versteht sich der Dienst als eine ergänzende Handreichung für die Vorstandsarbeit. Die ersten Ausgaben von "Fakten" stehen bereits zur Verfügung.