Weiterbildung / Schulung
zurück zur Übersicht
Verfasst am 18.02.2022 um 11:03 Uhr

Unser Garten wird ein Vogelparadies

Programmnummer: 22934

Veranstalter: Bezirksverband der Kleingärtner e. V. Tempelhof
Ort:KGA Frieden (Tempelhof)
Gottlieb-Dunkel-Str. 42 a, 12099 Berlin
Datum: Montag, 09.05.2022 - Uhrzeit: um 18:30 Uhr

Hinweis zur Eindämmung von SARS-CoV-2:

Dieses Seminar ist als Präsenzveranstaltung geplant. Zur Wahrung der vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln richtet sich die max. Teilnehmerzahl nach den örtlichen Gegebenheiten. Bitte tragen Sie eine FFP2-Maske. Bei allen Schulungsmaßnahmen als Präsenzveranstaltung gilt grundsätzlich die 2-G-Regelung - geimpft oder genesen. Entsprechende Nachweise sind bitte vorzulegen. Die aktuelle Infektionsschutzmaßnahmenverordnung finden Sie hier.

Je nach den aktuellen Vorgaben zu Kontaktbeschränkungen, informieren wir Sie hier, ob dieses Seminar gegebenenfalls abgesagt oder als Online-Veranstaltung durchgeführt wird.


Referent: Cornelis Hemmer

Dauer: ca. 2 Stunden


Treffpunkt: Vereinsheim


Für interessierte Gartenfreunde, eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich

Die Teilnahme ist kostenlos

Um Anmeldung unter fachberatung-frieden@t-online.de bis 5 Tage vorher wird gebeten.


Beschreibung:

Das Zwitschern der Singvögel ist immer wieder ein Genuss. Um den Vogelgesang häufig zu erleben, schaffen wir in unserem Garten beste Voraussetzungen für eine bunte Vogelwelt. Wir erfahren, welche Bäume und Sträucher sich zum Brüten eignen, welche Futter im Herbst und Winter liefern und in welchen das Turteln zu beobachten ist. Dauer: ca. 90 Min.


Ziel ist es, einen Überblick über unsere heimische Vogelwelt zu geben. Darunter sind einige, die ausgesprochen gerne auch in unsere Gärten kommen. Dort finden sie Brutplätze, Futter oder eine gemütlichen Platz, um zu singen. Wir lernen die Merkmale bestimmte Vogelgruppe zu unterscheiden und erhalten am Ende Tipps und Tricks für den eigenen vogelfreundlichen Garten.


Vortrag mit anschließenden Fragen und Diskussion


Foto: Zaunkönig - pixabay

Anfahrt