Grüne soziale Stadt
zurück zur Übersicht
Verfasst am 02.01.2017 um 15:00 Uhr

LEP-HR: Berliner Kleingärtner haben ihre Stellungnahme abgegeben


Derzeit wird von der Gemeinsamen Landesplanungsabteilung Berlin-Brandenburg der Landesentwicklungsplan Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg (LEP HR) erarbeitet, der bis 2019 in Kraft treten soll. „Der LEP HR soll als übergeordnete, überörtliche und zusammenfassende Planung für den Gesamtraum der beiden Länder, die Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg, eine wichtige raumordnerische Grundlage für alle nachfolgenden raumbedeutsamen Planungen und Maßnahmen (unter anderem Regionalpläne, Raumordnungsverfahren, Bauleitpläne, Fachpläne) bilden und den Landesentwicklungsplan Berlin-Brandenburg (LEP B-B) ablösen“. 


Bis zum 15. Dezember 2016 konnte die Öffentlichkeit zu einem Entwurf des LEP-HR Stellung nehmen. Der Landesverband Berlin der Gartenfreunde hat sich hier mit einer Stellungnahme beteiligt. Darin werden Änderungsvorschläge gemacht, die der Bedeutung des Stadtgrüns für Gesundheit und Wohlbefinden der Menschen verstärkt Rechnung tragen. 


Den Entwurf des LEP HR und weitere Papiere finden Sie auf: 

www.umwelt-beteiligung-berlin.de/content/beteiligung-zum-entwurf-des-landesentwicklungsplanes-hauptstadtregion-berlin-brandenburg-lep

Dokumente:
Stellungnahme
387.17 KB