Veranstaltungen
zurück zur Übersicht
Verfasst am 08.03.2017 um 12:40 Uhr

Kongress: Garten und Medizin

Ort: Umweltforum Auferstehungskirche, Pufendorfstraße 11, 10249 Berlin
Datum: 31.05.2017 - 01.06.2017 - Uhrzeit: von 09:00 bis 18:00 Uhr

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 e.V. (DGG) - Kooperationspartner des Landesverbandes Berlin der Gartenfreunde e.V. - veranstalten gemeinsam den Kongress "Garten und Medizin". 


Die Themenfelder Garten und Medizin sind seit jeher eng miteinander verbunden: Ein Krankenhaus ohne Grünanlage ist eigentlich undenkbar und doch wird häufig die Bedeutung von Pflanzen und Parkanlagen in der medizinischen Therapie unterschätzt. Der Kongress soll eine Brücke zwischen der "weißen" und der "grünen" Branche schlagen und den aktuellen Stand von Wissenschaft und Forschung zum Thema Garten, Park und Medizin beleuchten. 


Am 1. Juni um 9:40 Uhr wird Günter Landgraf, Präsident des Landesverbandes Berlin der Gartenfreunde e.V., ein Referat zum Thema "Kleingärtnern gegen Depression" halten.


Programm und Anmeldung: Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Anfahrt