Herzlich Willkommen

Der Landesverband Berlin der Gartenfreunde e. V. vertritt die Interessen von rund 70.000 Kleingärtnerfamilien in der Hauptstadt.

Kleingärten sind nicht nur ein lebenswichtiger Bestandteil der grünen Lungen der Stadt, sondern erfüllen auch in großem Maße soziale Verpflichtungen.

Was muss man tun, um einen Kleingarten zu pachten?

Wenn Sie Interesse an einem Kleingarten haben, wenden Sie sich am besten direkt an einen der uns angeschlossenen Bezirksverbände in Ihrer Wohnungsnähe. Kontaktdaten finden Sie hier. Informieren Sie sich auch über unser Merkblatt.



Internationale Grüne Woche 2016 (26.01.2016)
24.1.2016: Berliner Gartenfreunde tanzten bis in den Morgen +++ 22.1.2016: Petra Pau bei den Berliner Gartenfreunden +++ 19.1.2016: Gert Schoppa im ZDF-Morgenmagazin +++ 17.1.2016: 13. wissenschaftliches Forum der Gartenfachberatung erfolgreich beendet +++ 15.1.2016: Offizieller Rundgang startete bei den Berliner Kleingärtnern ...
Hurra! Ich habe einen Kleingarten (26.01.2016)
Gitta Stahl begleitet Sie in ihrer neuen Publikation durch das erste Jahr als Kleingärtner ...
Jahrbuch, Band 2 (23.01.2016)
Der Berliner Kleingärtner. Zur Geschichte des Kleingartenwesens in Berlin, Band 2, ist erschienen...
Alles was Recht ist (04.08.2014)
Die letzten Artikel aus der Rubrik jetzt online...
Suche:
 

News

„Startergarten – Kleingarten neu denken“

Der LV Berlin der Gartenfreunde unterstützt die Gestaltung einer gemeinschaftlich genutzten Gartenparzelle im Rahmen der IGA Berlin 2017. Der DGGL-Förderwettbewerb "Ulrich Wolf" ermöglicht jungen Landschaftsarchitekten, einen städtischen Kleingarten neu zu denken. Gesucht werden kreative Ideen für die zukünftige Gestaltung von Kleingärten. Weiter


Gartenträume 2016, Berlin

Der LV Berlin der Gartenfreunde ist vom 12. bis 14. Februar 2016 auf der Messe Gartenträume vertreten. Unter dem Motto „Zauberhafte Farbenspiele“ informieren die Berliner Laubenpieper über Möglichkeiten und Trends der Gestaltung von Gartenparzellen und ihrer kleingärtnerischen Nutzung. Weiter


Hurra! Ich habe einen Kleingarten

Informationen für Neu-Kleingärtner und solche, die es werden wollen. Bestellung


Berliner Kleingärtner standen auch in dunkelster Zeit mitten im Leben

Jahrbuch zur Geschichte des Kleingartenwesens in Berlin, Band 2 erschienen Weiter


Petra Pau bald Kleingärtnerin

Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages hat sich in die Bewerberliste eingetragen. Weiter


Oeynhausen bleibt zur Hälfte erhalten

Wilmersdorfer Kleingärtner haben sich mit der Groth-Gruppe über Entschädigungsmodalitäten geeinigt. Weiter


13. wissenschaftliches Forum

Am 17. Januar 2016 haben die Berliner Gartenfreunde ihr 13. wissenschaftliches Forum durchgeführt. Frau Professor Jutta Zeitz (Humboldt-Universität zu Berlin) sprach zum Thema „Boden: gestern – heute – morgen“. Weiter


Grüne Woche 2016

Vom 15. bis 24. Januar 2016 präsentiert sich der LV Berlin der Gartenfreunde auf der Internationalen Grünen Woche. In der Blumenhalle (Hall 2.2) starten wir unter dem Motto „Venezianischer Karneval der Blumen“ in das neue Gartenjahr. Weiter


4. Forum Stadtgärtnern

Am 4. Dezember 2015 beteiligt sich der LV Berlin der Gartenfreunde am 4. Forum Stadtgärtern. Unter dem Motto „Klimawandel – was passiert in den Gärten?“ treffen sich Berliner Garten- und Bildungsexperten zum Erfahrungsaustausch. Weiter


Zukunft gestalten – Die Berlin-Konferenz

Am 28. November 2015 ist der LV Berlin der Gartenfreunde auf der Berlin-Konferenz der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Abgeordnetenhaus von Berlin vertreten. Auf dem Market Place informiert Dr. Gabriele Gutzmann (Vorstandsmitglied) über Bedeutung, aktuelle Situation und Perspektiven des Berliner Kleingartenwesens. Weiter   


Stadtgrün – Funktion des Kleingartenwesens in Berlin

Günter Landgraf, Präsident des LV Berlin der Gartenfreunde, hält am 24. November 2015 in der Akademie der Konrad-Adenauer-Stiftung (Berlin) einen Vortrag zur Bedeutung des urbanen Gärtnerns in Berlin. Anmeldung


Baumpflanzung: Eine Allianz für Obstbäume

Am 30. Oktober 2015 haben die Berliner Gartenfreunde die ersten Obstbäume an den Kienbergterrassen für die IGA Berlin 2017 gepflanzt. Jeder der 18 Bezirksverbände kennzeichnet sein Engagement dabei durch einen neu gepflanzten Obstbaum. Allianz Deutschland, die Stiftung NatureLife-International und die Allianz Umweltstiftung unterstützen die IGA durch eine Baumspende. Pressemitteilung, 30.10.2015


Landesverband Berlin der Gartenfreunde e.V. verabschiedet Strategie

Die Berliner Gartenfreunde haben auf der Klausurtagung des erweiterten Vorstandes (9. bis 11.10.2015) ihre Strategie in Vorbereitung auf die Abgeordnetenhaus-Wahlen 2016 verabschiedet. Weiter


27. Bundesverbandstag

Am 5. September fand in Rostock der 27. Verbandstag des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde  statt. Damit verbunden war die Wahl des Präsidiums sowie der Revisoren für die kommenden vier Jahre. Neu in das Präsidium wurde die Vizepräsidentin des Landesverbandes Berlin der Gartenfreunde e.V., Frau Viola Kleinau, gewählt. Sie übernimmt das Amt des Präsidiumsmitgliedes für Finanzen. Wir gratulieren Frau Kleinau recht herzlich und wünschen ihr viel Erfolg in Ihrer neuen Funktion. Präsidium des Bundesverbandes Deutscher Gartenfreunde e.V.


Wertewochen Lebensmittel

Die Wertewochen finden vom 21.09.2015 bis 04.10.2015 in Berlin statt. Der Landesverband Berlin beteiligt sich mit zwei Veranstaltungen. Näheres finden Sie hier.


Erfolgreiche Bilanz vom Landesverbandstag

Am 13.06.2015 haben die Delegierten des Landesverbandstages die strategische Ausrichtung des Berliner Kleingartenwesens verabschiedet. Das Leitbild "Kleingartenwesen-Berlin 2030" wurde beschlossen.

In den geschäfts- führenden Vorstand des LV Berlin wurden Viola Kleinau, Vorsitzende des Bezirksverbandes der Gartenfreunde Pankow e. V., zur Vizepräsidentin und Herr Manfred Hopp, Vorsitzender des Bezirksverbandes Berlin-Süden der Kleingärtner e. V., zum Vorstandsmitglied für Wertermittlung gewählt.


Aktuelle Informationen über die die KGA Oeynhausen können Sie im Tagebuch verfolgen. 


Kleingärtner erwarten eine ganzheitliche Stadtplanung

Das Präsidium des Landesverbandes Berlin der Gartenfreunde e. V. hat sich in seiner Klausur am 05.03.2015 zur Drucksache 17/15 259 positioniert. Lesen Sie dazu das Schreiben an den Staatssekretär Prof. Lütke Daldrup und unsere Broschüre zur Zukunft der Berliner Kleingärten mit Schutzfrist bis 2020. "Kleingärtner erwarten eine ganzheitliche Stadtplanung" Pressemitteilung vom 05.03.2015


Fortschreibung des Berliner Kleingartenentwicklungsplanes 2015
Unser Positionspapier vom 22.01.2015


f@kteN

Der Informationsdienst "Fakten" für die ehrenamtliche Vorstandsarbeit in den Kleingartenvereinen wurde neu aufgelegt. Statt der früheren Druckversion gibt es "Fakten" als Online-Ausgabe, das heißt als Newsletter.

Mit Hintergrund- informationen rund um das Kleingarten- wesen, gesetzlichen Rahmenbe- dingungen, aktuellen stadtpolitischen Entwicklungen, Vorankündigungen und fachbezogenen Tipps versteht sich der Dienst als eine ergänzende Handreichung für die Vorstandsarbeit. Die ersten Ausgaben von "Fakten" stehen bereits zur Verfügung.