Verfasst am 25.06.2018 um 13:53 Uhr

WM-Fußball und Sommerfeste in den Kleingartenanlagen


Kinder- und Sommerfeste   

Der Sommer beginnt und die Kleingartenanlagen laden ein - zum Tag der offenen Gartentür oder zum Sommer- oder Kinderfest. Oft wird der Grill angeworfen und die Musik aufgedreht. Für die Kinder sind Schmink- und Spielstände aufgebaut. Und nicht zu vergessen: Es gibt allerlei Gartentipps, Holunderbowle oder überzähliges Obst und Gemüse. Alle Berlinerinnen und Berliner sind herzlich willkommen, so zum Beispiel am ... 


30.6., ab 15 Uhr
Kinderfest
ab 17 Uhr Sommerfest

KGA Wiesengrund 1
Charlottenburg,
Heckerdamm 212
30.6.2018, ab 15 Uhr
Kinderfest
ab 17 Uhr Sommerfest

KGA Pascalstraße
Charlottenburg, Helmholtzstraße 20
30.6., ab 10 Uhr
Tag des offenen Gartens

Kleingartenanlagen rund um
die Tino-Schwierzina-Straße
Weißensee,
Tino-Schierzina-Straße



Foto: Jens Zehnder  / pixelio.de

WM-Fußball 2018

Berliner Kleingärtner sind natürlich auch Fußballfans und laden in ihren Anlagen zum gemeinsamen Fußball-Gucken ein. Berlinerinnen und Berliner - schauen Sie doch in der nächstgelegenen Kleingartenanlage vorbei und fiebern Sie mit! Und ganz nebenbei erkunden Sie ein Naturareal, so zum Beispiel in der Kleingartenanlage Zur LInde oder in der Dauerkleingartenanlage Kurt Pöthig. Dort können Sie alle Spiele der deutschen Nationalmannschaft im Vereinsheim auf einer Großbildleinwand sehen.  


Auch in der Kleingartenanlage Waldessaum im Radeland (Heiligensee) sind alle Fußballfans vor die Großbildleinwand eingeladen (die B.Z. berichtete).